Wingblase - für Sport- und TEC Taucher oder Rebreather

Wingblase für den Bereich Sport- und TEC-Tauchen von Herstellern wie: SF Tech, DUX, OMS, Scubaforce, Submatix usw.

sftech, Wingblase, Wing,
Dount Form mit 22 Liter / ~48,5 lbs
aus speziellen Kevlargewebe
665,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
DUX Blase Caligo 20Liter
20 ltr / 44 lbs
315,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
dux, wing, wingblase, caligo,
25 ltr / 55 lbs
325,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
dux, wing, wingblase, caligo, extreem,
15 ltr / 33 lbs
300,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
DUX Wing Dount-Blase Everes 23L
23 ltr / 50 lbs
325,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
dux, wing, wingblase, genes, dount,
20 ltr / 44 lbs
316,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
DUX Wing Blase Caligo 20 ltr CCR
speziell für CCR Rebreather
20 ltr / 44 lbs
340,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
DUX Wing Blase Genes 20 liter CCR Dountform
speziell für CCR Rebreather
20 ltr / 44 lbs
340,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
submatix ccrwing
spezielles Design für Rebreather
24 kg Auftrieb  
425,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wingblase

Willkommen in der Welt des technischen Tauchens, wo die Ausrüstung nicht nur funktional, sondern auch hochspezialisiert ist. Hier widmen wir uns den Wingblasen. Diese sind entscheidend für Auftrieb und Stabilität unter Wasser. Wir konzentrieren uns auf Produkte von führenden Herstellern wie SF Tech, DUX und Scubaforce.

SF Tech bietet innovative Lösungen an. Die SFTech Wingblase in Donut-Form mit einem Volumen von 22 Litern bzw. 48,5 lbs ist aus speziellem Kevlargewebe gefertigt. Dieses Material ist bekannt für seine außergewöhnliche Haltbarkeit und Abriebfestigkeit, was es zu einer idealen Wahl für anspruchsvolle Taucher macht, die Wert auf Langlebigkeit legen. Das Design ermöglicht eine gleichmäßige Luftverteilung, was zu einer verbesserten Wasserlage führt und das Risiko eines unkontrollierten Auftriebs minimiert.

DUX bietet eine beeindruckende Palette an Wingblasen an, darunter die Caligo-Serie mit verschiedenen Größen: 20L, 25L und 15L Extreem. Jede dieser Blasen ist sorgfältig entworfen, um spezifische Bedürfnisse zu erfüllen. Die DUX Wing Blase Caligo 20L zum Beispiel bietet einen kompakten Auftrieb für Taucher, die ein minimalistisches Setup bevorzugen, während die größere 25L-Version zusätzlichen Auftrieb für kältere Gewässer oder längere Tauchgänge bietet.

Die Extreem-Version mit 15 Litern richtet sich an Taucher, die kleine und eine robuste Ausrüstung benötigen. Die Dount-Blasen Genes 20L und Everes (23L und 17L) sind ebenfalls Teil des DUX-Angebots und bieten unterschiedliche Auftriebswerte für verschiedene Tauchstile und -bedingungen.

Für Rebreather-Taucher hat DUX spezielle Modelle entwickelt: die DUX Wing Blase Caligo 20L CCR und die Dount Genes 20L CCR. Diese sind so konzipiert, dass sie perfekt mit Kreislaufgeräten harmonieren und dabei helfen, eine optimale Trimmlage zu halten.

Scubaforce bringt mit der Black Devil Wing-Serie robuste und leistungsstarke Optionen auf den Markt. Mit Auftriebskapazitäten von 32 lbs, 45 lbs bis hin zu beeindruckenden 55 lbs deckt diese Serie ein breites Spektrum ab und eignet sich sowohl für Sporttaucher als auch für technische Taucher. Die Black Devil Wings zeichnen sich durch ihr strapazierfähiges Material aus und bieten dank ihres durchdachten Designs eine hervorragende Bewegungsfreiheit unter Wasser. Das Scubaforce Black Devil Wing 32 lbs ist beliebt bei Sidemount Tauchern, siehe das Sidemount Wing-Set rot - Toddy Style

Submatix stellt ebenfalls Wings her, die speziell für Rebreather konzipiert sind. Ihr einzigartiges Design berücksichtigt die besonderen Anforderungen von geschlossenen Kreislaufsystemen und unterstützt Rebreather-Taucher dabei, ihre Ausrüstung optimal zu integrieren.

Beim Kauf einer Wingblase solltest du neben dem Volumen auch auf das Material achten – Kevlar ist hierbei ein Synonym für Widerstandsfähigkeit – sowie auf das Design: Donut-Formen bieten eine gleichmäßige Luftverteilung und erleichtern das Entlüften.

Es ist wichtig zu betonen, dass jede Wingblase ihre eigenen Vorzüge hat. Ob du nun ein leichtes Setup für warme Gewässer suchst oder eine robuste Konfiguration für anspruchsvolle Expeditionstauchgänge benötigst – bei SF Tech, DUX oder Scubaforce wirst du fündig.

Vergiss nicht, deine neue Wingblase regelmäßig zu warten und vor jedem Tauchgang auf Dichtheit zu prüfen. Eine gut gepflegte Ausrüstung ist der Schlüssel zu sicheren und genussvollen Taucherlebnissen.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Auswahl der richtigen Wingblase hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab – sei es die SFTech Wingblase in Donut-Form aus Kevlargewebe oder eine der vielfältigen Optionen von DUX oder Scubaforce. Berücksichtige dabei immer Faktoren wie Auftrieb, Materialbeschaffenheit sowie Kompatibilität mit deinem restlichen Equipment.

Wir hoffen, dass dieser Überblick dir hilft, die perfekte Wahl für deine nächsten Unterwasserabenteuer zu treffen!

Solltest du Fragen haben oder Hilfe bei der Auswahl der richtigen Wingblase benötigen, zögere nicht uns zu kontaktieren. Unser Team steht dir gerne mit Rat und Tat über das Kontaktformular oder telefonisch Tel: 04406 970366 zu den Bürozeiten gerne zur Seite.
 

Verwandte Links: